Ohne große Worte

    ohne Worte … und doch sagen sie alles stille Worte –  umfassen und binden jede Melodie traurige Worte – Gedanken sich gedankenlos einreihen wahre Worte – das Kommen und Gehen auf Zeit gebende Worte – der gedachten guten und bösen Dinge erschütternde Worte – der Wahrheit schweigender Kampf liebende Worte – unzerbrechliche Diamanten fliehende Worte – verstummen im Meer der Ängste ………… Text: … Ohne große Worte weiterlesen

Bewerten:

Gesund verboten – vergiftet erlaubt

Ursprünglich veröffentlicht auf News Top-Aktuell:
? ? Das Nitrit in Nitritpökelsalz ist überaus giftig. Trotzdem wird es bei der Herstellung von mehr als 90 Prozent aller Schinken- und Wurstprodukte beigemengt. Manche Metzger setzen zum Pökeln jedoch lieber auf Natur und deshalb auf Gemüse. Das hat den gleichen Effekt, ist aber gesundheitlich unbedenklich. Wenn scheinamtliche Kontrolleure bei Metzgermeister Karl Buchheister anklopfen, um seine Würste… Gesund verboten – vergiftet erlaubt weiterlesen

Bewerten:

die Weisheit aus der tiefen Stille

      die Weisheit löst sich aus der tiefen Stille Ort … besuch den stillen Ort – der Aug‘ und Ohren schließt Ich fühl‘ mein reges Herz sanft leise klopfen es klopfen viele weiche Herzenstropfen im inner’n Geist des Lichtes-Quelle dort   ein Memorandum flüstert mir  – Leid gar Freudiges besagen trink‘ aus der Quelle deines Geistes Macht … und erwach‘ ! um reich … die Weisheit aus der tiefen Stille weiterlesen

Bewerten:

1. Nachtrag DSGVO

Ursprünglich veröffentlicht auf Arno von Rosen:
War doch klar, oder? Gestern wurde mir vom SPD Büro ein neuer Link zur Verfügung gestellt, der wieder zur Entspannung beiträgt, aber damit ihr nicht alles lesen müsst, was ich schreibe, hier mal eine Minizusammenfassung. Es gibt im Gesetz einen Paragraphen, der verbietet, dass Seiten- oder Blogeigentümer wettbewerbsrechtlich Abgemahnt werden können. Das heißt, es wird keine Abmahnwelle… 1. Nachtrag DSGVO weiterlesen

Bewerten:

DSGVO

Ursprünglich veröffentlicht auf Arno von Rosen:
Zuerst einmal die guten Nachrichten. Niemand der einen privaten Blog (also ohne Gewinnabsicht) betreibt, muss ein Impressum hinterlegen. Auch sind die ganzen Einstellungen am Blog nicht halb so schwierig, wie in der Öffentlichkeit gerne behauptet wird, denn die Plattformbetreiber müssen selber dafür Sorge tragen, dass ihre Mitglieder rechtlich geschützt sind. So bleiben in der Regel wenige Klicks… DSGVO weiterlesen

Bewerten:

Im Garten der Lebensgefühle

  Garten der Lebensgefühle Wo finde ich das existente Gefühlte – das Leben? im Herzens-Garten der Gefühle … ihn anzustreben ? teils im fliehend Vergangenem sie reglos liegen – mehr noch im Bewusst-*SEIN* des *Sofortigen* sich wiegen Donner und Blitze verbrannten sie auf rißtrockener Erde kein Baum kein Garten zu erspähen gab – keine rettende Gebärde keine grüne Oase in Sicht … das zum Wasser … Im Garten der Lebensgefühle weiterlesen

Bewerten:

Träume sind keine Schäume

    *Träume* sind keine *Schäume* sie bergen kleine kostbare Schätze – das traumhaft Stärkste-Beste frisch aufblühende Lebens-Bäume stille Sehnsucht- lebhafter Träume leicht verirrt – nicht ausgeträumt – im wirren Traum-Geäste aus vielen süßen Träumen entlockt … entführt in freiere Räume du kleinst verborgener Schatz im *stillen Kästchen* schlafend … süß-fein erwache – den helllichten Tage nicht noch verträume bring Licht in düster nächtliches Geräume … Träume sind keine Schäume weiterlesen

Bewerten: