Nimm mich in den Arm – Station Sehnsucht

Eine verstohlene Träne floss aus ihren Augen – dem fröhlichen Mädchen kam stiller Neid auf – was will ich noch mehr? – Er liebt mich – ja – Er liebt mich – ich sehe es – ich sehe es – nur einen Augenblick lang die Herzschläge seines geliebten Herzens spüren – meinen Atem nur kurze Zeit mit seinem Atem vereinen – Himmel – dann kann … Nimm mich in den Arm – Station Sehnsucht weiterlesen

Bewerten:

*Such-Stationen*

Bildquelle: arielle-art-painting – copyright by Sophia autor: copyright by zuzaly *Neuer Beitrag zu finden bei Herz & Verstand Arielle und Ich Rastlos schon als kleines Fischkind irrend umher geschwommen die Gefahr im Meeres Labyrinth nicht hatte gleich erkannt – so manchem Höhlenort dem sicheren Tod entkommen mein Zuhause mir ward nichtssagend und unbekannt … wo waren Mutter … Vater – meine Kameraden? die mich schützend … *Such-Stationen* weiterlesen

Bewerten:

Ohne große Worte

    ohne Worte … und doch sagen sie alles stille Worte –  umfassen und binden jede Melodie traurige Worte – Gedanken sich gedankenlos einreihen wahre Worte – das Kommen und Gehen auf Zeit gebende Worte – der gedachten guten und bösen Dinge erschütternde Worte – der Wahrheit schweigender Kampf liebende Worte – unzerbrechliche Diamanten fliehende Worte – verstummen im Meer der Ängste ………… Text: … Ohne große Worte weiterlesen

Bewerten:

Gesund verboten – vergiftet erlaubt

Ursprünglich veröffentlicht auf News Top-Aktuell:
? ? Das Nitrit in Nitritpökelsalz ist überaus giftig. Trotzdem wird es bei der Herstellung von mehr als 90 Prozent aller Schinken- und Wurstprodukte beigemengt. Manche Metzger setzen zum Pökeln jedoch lieber auf Natur und deshalb auf Gemüse. Das hat den gleichen Effekt, ist aber gesundheitlich unbedenklich. Wenn scheinamtliche Kontrolleure bei Metzgermeister Karl Buchheister anklopfen, um seine Würste… Gesund verboten – vergiftet erlaubt weiterlesen

Bewerten:

die Weisheit aus der tiefen Stille

      die Weisheit löst sich aus der tiefen Stille Ort … besuch den stillen Ort – der Aug‘ und Ohren schließt Ich fühl‘ mein reges Herz sanft leise klopfen es klopfen viele weiche Herzenstropfen im inner’n Geist des Lichtes-Quelle dort   ein Memorandum flüstert mir  – Leid gar Freudiges besagen trink‘ aus der Quelle deines Geistes Macht … und erwach‘ ! um reich … die Weisheit aus der tiefen Stille weiterlesen

Bewerten:

1. Nachtrag DSGVO

Ursprünglich veröffentlicht auf Arno von Rosen:
War doch klar, oder? Gestern wurde mir vom SPD Büro ein neuer Link zur Verfügung gestellt, der wieder zur Entspannung beiträgt, aber damit ihr nicht alles lesen müsst, was ich schreibe, hier mal eine Minizusammenfassung. Es gibt im Gesetz einen Paragraphen, der verbietet, dass Seiten- oder Blogeigentümer wettbewerbsrechtlich Abgemahnt werden können. Das heißt, es wird keine Abmahnwelle… 1. Nachtrag DSGVO weiterlesen

Bewerten: