Ein Stück Liebe aus meinem Herzen

Gestern am 03.November fand wie jedes Jahr …  auf unserem Friedhof eine Gräberweihe statt –

Für mich bedeutet jedes Mal der Gang zum Friedhof eine Tortour – eine Überwindung das Friedhofstor zu öffnen … es befindet sich in meinem Unterbewusstsein ein Schloss das nicht aufspringt … eine Blockade … es gibt dazu keinen passenden Schlüssel

warum nur meide ich diese Stätte der Ruhe und Schönheit … der vielen Lichter die an einen klaren Sternenhimmel erinnern … sie funkeln ohne aufgefordert zu werden – schaue ich aus einem blinzelnden Winkel genauer hin  – fangen alle Flämmchen an zu tanzen … als wenn sie freudig ein Fest feiern würden … ihr Gedenkfest … der heimgegangenen kleinen und großen Seelen und Seelchen – der Erlösten im Reich des Lichts

Was ist Zeit? sie verrinnt bei jedem Flügelschlag wie die eines Adlers –  mittlerweile sind es schon 4 Jahre … 4 verdammt lange Jahre für mich ohne Lebens-Partner  – den so ersehnten letzten Lebensabschnitt gemeinsam zu beschreiten – – – mein Trauerarbeit hat mich gelehrt mit dem Herzen zu erinnern … dort wo Wärme Erinnerungen sanft einbettet – der Kopf bleibt außen vor – wird akribisch ausgeschaltet

Zeitgleich verlor ich ein zweites Herz – das meines geliebten Sohnes – diese Bindung bleibt für immer – mein Fleisch und Blut ………..

ein Stück Liebe aus meinem Herzen – die er bei der Geburt von mir empfangen durfte … um diese Liebe wachsen zu lassen … diese Liebe an Menschenkinder … seine Familie die er gründen wird weiter zu geben –

Geboren um zu leben

Unheilig

Es fällt mir schwer
Ohne dich zu leben,
Jeden Tag zu jeder Zeit
Einfach alles zu geben.
Ich denk so oft
Zurück an das was war,
An jedem so geliebten
Vergangenen Tag.
Ich stell mir vor
Dass du zu mir stehst
Und jeden meiner Wege
An meiner Seite gehst.
Ich denke an so vieles seitdem du nicht mehr bist
Denn du hast mir gezeigt
Wie wertvoll das Leben ist.
Wir war’n geboren um zu leben,
mit den Wundern jener Zeit.
Sich niemals zu vergessen,
bis in alle Ewigkeit.
Wir war’n geboren um zu leben,
für den einen Augenblick,
bei dem jeder von uns spürte
wie wertvoll Leben ist.
Es tut noch weh,
wieder neuen Platz zu schaffen.
Mit gutem Gefühl,
etwas Neues zuzulassen.
In diesem Augenblick,
bist Du mir wieder nah,
wie an jenem so geliebten vergangenen Tag.
Es ist mein Wunsch,
wieder Träume zu erlauben,
ohne Reue nach vorn‘
in eine Zukunft zu schau’n.
Ich sehe einen Sinn
seit dem Du nicht mehr bist.
Denn Du hast mir gezeigt,
wie wertvoll mein Leben ist.
Wir war’n geboren um zu leben,
mit den Wundern jener Zeit.
Sich niemals zu vergessen,
bis in alle Ewigkeit.
Wir war’n geboren um zu leben,
für den einen Augenblick,
bei dem jeder von uns spürte,
wie wertvoll Leben ist.
Wie wertvoll Leben ist.
Wir war’n geboren um zu leben,
mit den Wundern jeder Zeit,
geboren um zu leben.
Wir war’n geboren um zu leben,
mit den Wundern jener Zeit.
Sich niemals zu vergessen,
bis in alle Ewigkeit.
Wir war’n geboren um zu leben,
für den einen Augenblick,
bei dem jeder von uns spürte,
wie wertvoll das Leben ist.
Kerze-in-asiatischen-Tempel-650x371-1-32107
Quelle: Codecheck … Kerze in asiatischen Tempel

5 Gedanken zu “Ein Stück Liebe aus meinem Herzen

  1. Guter Blog und gute zu lesen, ich war gestern auf einer Beeerdigung, wo es so gefühlskalt war (mein Eindruck) Leider fällt es vielen schwer sich da irgendwie einzubringen, alle hoffen wann ist die Trauerfeier zu Ende

    Gefällt 2 Personen

    1. lieben Dank für Deine nette Resonanz und Deinen Besuch lieber POWO ❤ 😀
      einen geliebten Menschen zu verlieren bedeutet entweder Erlösung oder
      ein Schock für die betroffenen Freunde und Angehörigen … die Tragik jedoch breitet sich in der Mimik der Kondolierenden aus … mit gesenkten Köpfen bereiten sie den trauernden Angehörigen noch mehr Schmerz … ich verabscheue derart gefühlskalte Beisetzungen …
      liebe Grüße zu dir von zuza

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s