Gesund verboten – vergiftet erlaubt

 

 

Alle wissen es – trotzdem werden weiter vergiftete Fleischprodukte gedankenlos gekauft und verzehrt … *mir passiert schon nichts*
Eltern – was tut ihr euren Kindern an ? Was tut Ihr Euch selbst an?

News Top-Aktuell

Das Nitrit in Nitritpökelsalz ist überaus giftig. Trotzdem wird es bei der Herstellung von mehr als 90 Prozent aller Schinken- und Wurstprodukte beigemengt.

Manche Metzger setzen zum Pökeln jedoch lieber auf Natur und deshalb auf Gemüse. Das hat den gleichen Effekt, ist aber gesundheitlich unbedenklich.

Wenn scheinamtliche Kontrolleure bei Metzgermeister Karl Buchheister anklopfen, um seine Würste zu prüfen, dann sieht er dem gelassen entgegen. Zu befürchten hat er nichts.

Hygiene, Arbeitsbedingungen – alles tipptopp – auch sämtliche Zutaten sind in Top-Qualität.

Trotzdem hat der Hildesheimer schon einige scheingerichtliche Instanzen durchlaufen – zuletzt beim sogenannten „Bundesverwaltungsgericht“.

Der Grund: Statt giftigen Nitrit, benutzt er gesunde Naturprodukte, damit seine Wurst einen rötlichen Farbton bekommt und gepökelt schmeckt.

Würde der Metzgermeister darauf verzichten, würde der Kochschinken eher nach Schweinebraten aussehen. Er dürfte ihn noch nicht einmal so nennen, denn als „Kochschinken“ darf man nur etwas bezeichnen, was umrötet wurde. Deshalb pökelt der Metzger also…

Ursprünglichen Post anzeigen 664 weitere Wörter

2 Gedanken zu “Gesund verboten – vergiftet erlaubt

  1. Ja, man weiß langsam schon nicht mehr, was man noch essen kann und darf. Man kann heutzutage essen was man will, es findet immer jemand etwa, was die Nahrung schlecht macht. Damit will ich nicht sagen, dass du Unrecht hast. Es stimmt schon, ich frage mich nur, was kann ich den heute noch bedenkenlos essen? 😉
    Liebe Grüße Piri

    Gefällt mir

    1. Liebe Piri ☺
      Das mit dem Pökelsalz ist seit langem bekannt… die Leute wollen schönes rosa Fleisch und der Schinken muss auch appetitlich ausehen … es geht auch anders… man lässt es ja den Metzgern nicht zu gesund zu produzieren… diese verdammten Amtsschimmel… aber ich vermute … die Oberhand darauf halten die Chemiekonzerne und die Pharma Industrie… die reiben sich die Hände😬
      Ich meide alles was aus der Produktion der Fabriken kommt… fühle mich dabei bestens… 😊
      Da ich sowieso keine Fleischprodukte verzehre… fehlt es mir auch nicht in meiner Nahrungskette
      Liebe Nachtgrüsse🌝🌛🌹🌼🌻
      Vln Zuzaly

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s