…und der Schnee draußen schmilzt

Beitrags Foto – by zuzaly –

winterliche Abend-Impressionen am Hohnsen-See in Hildesheim – am anderen Seeufer das erleuchtete Café – *Noah* dieses Bild erzählt seine eigene Geschichte –

 

… Ich stand sehr lange vor dieser … sich stetig wandelnden Szene einer Abenddämmerung – bis die Dunkelheit sich durch schwarzes Wolkengebilde ausbreitete – das etwas mystisch wirkte – der Mond befand sich hinter den schwer hängenden dunklen Wolken -sodass er nur zu erahnen war – die hell erleuchteten Lichter reflektierten im einem von Schnee vereistem See wie glitzernde Diamanten – diese Lichter erinnerten mich an eine *Stätte … dem Stall vom sinnlichen Bild von der  Geburt Christi*    … es breitete sich eine stille Sehnsucht aus –  an das andere Ufer zu kommen – fast unerreichbar ohne ein *Boot* … Hoffnung und Liebe sind das Zauberwort das dich zum anderen Ufer der Sehnsucht bringt – – – dieses Boot symbolisiert die zwischenmenschliche Beziehung – sie aufzubauen und zu bewahren – das Gefühl der Liebe ist nicht immer gleich stark – wir Menschen sind verletzliche Wesen … lass sie nicht in Bitterkeit und Enttäuschung enden – die Adventszeit lädt dich zum Nachdenken und zur Besinnung deiner Ziele ein.

wp-1512282689017..jpeg

 

in Gedenken an Ludwig Hirsch – ein wunderschönes Lied –

etwas melancholisch … aber es passt zur Adventsstimmung –

a wengerl mehr überleg’n –

a wengerl bsinnung in der Adventszeit

a wengerl mehr Liab geben –

a wengerl  mehr gfühl zeigen –

a wengerl mehr Herz spüren – ❤

 

Bist traurig?
A bissl traurig?
Du, des macht nix.
Setz di afoch hin und horch ma zua.
Und ganz allein für dich,
wirst sehen,
zwitschern die Vogerl im Chor.
Und der Kater neben dir,
wirst sehen,
schnurrt dir wieder leise ins Ohr.
Horch ma zua.
Und der Schnee draußen schmilzt.
Bist grantig?
So richtig grantig?
Du des macht nix.
Setz di afoch hin und huach ma zua.
Und die Vogerl kommen g’flogen,
wirst sehen,
wenn sie dem Kater neben dir den Vogel zeigen.
Setz di hin.
Und der Schnee draußen schmilzt.
Fürchst di?
Gel du fürchst di?
Du des macht nix.
Setz di afoch hin und horch ma zua.
Und die Vogerl tuan sich z’amm,
wirst sehen,
und pecken die Eingangstür auf.
Und der Kater neben dir,
wirst sehen,
der faucht alle G’spenster raus.
Horch ma zua.
Und der Schnee draußen schmilzt – – –

IMG_20170118_041037_878_20171212150750837.jpg
Winterzauber

 

zuzaly wünscht euch reichen Segen vom Herrn und eine besinnliche – schöne Adventszeit

❤ d a n k e … für Deinen Besuch ❤ 

animiertes-weihnachten-glitzer-bild-0023

 

13 Kommentare zu „…und der Schnee draußen schmilzt

    1. ja – dieser Lied und der Text bricht mein Gefühl entzwei … je öfter ich es höre desto mehr wird mir bewusst – das die meisten Menschen nicht mehr zuhören können – was zwischen den Zeilen an versteckten Botschaften zum Aufhorchen beinnhalten –
      auch dir eine besinnlichen ruhigen Advent gewünscht -die zuza ❤

      Gefällt mir

    1. lieben Dank –
      auch mich hat es berührt – eins seiner schönsten Lieder die besinnliche Worte verkünden – das *wie* er es interpretiert – geht so unter die Haut –

      auch dir besinnliche Adventsgrüße im Kreise Deiner jungen Familie ❤

      Gefällt mir

    1. ja der Text inspiriert mich ebenso – das Herz ist gefragt
      könnt ihn rauf und runter hörn – diese weiche Stimme zeigt Ausdruck und fordert dich zur Einkehr auf – Ruhe in dir zu bewahren … sich Zeit nehmen und einfach nur bewusst zuhören ….

      auch für dich ein Bildchen

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s