Tränen erinnern – sie sind die Diamanten unserer Seele

 

heute vom 16. auf den 17. September – genau nach Mitternacht … jährt sich der dritte Todestag meines geliebten Mannes *Bernard*  … meines ewig treuen Geliebten – sein innigster Wunsch … in seiner Heimat Polen – seinem geliebten Domizil in Boszkowo die Augen für immer zu schließen …  erfüllte sich – seine geistigen Begleiter die Schutz Engel überbrachten diese Botschaft dem Herrn … es sollte so sein – wie es gekommen ist – eine glückliche Seele flatterte wie ein Schmetterling in das Reich der ewigen Liebe und des ewigen Lichts …

Du bist ganz leise von dieser Welt fortgegangen –

Du hast dich einfach heimlich weggeschlichen –

wie ein Dieb in der Nacht – doch ohne Beute

ohne unseren gewohnten Gutenachtskuss – in Frieden einschlafen zu dürfen

ohne eine herzliche Umarmung – die unsere Liebe zueinander festigte

und ohne mir ein letztes Mal in die Augen zu schau’n – sie sind müde geworden

so wie du fort gingst in dieser Nacht –

Ich beweine heute Nacht alleine und ganz leise – dir tief nah – und dabei gelöst sein –  meine Sehnsucht … ohne darüber nachdenken zu müssen ……… inmitten hell flackernden Lichtern – als stete Erinnerung an unsere erfüllten –  gemeinsamen – aufregenden Abenteuer unserer Partnerschaft – wahre Liebe übersteht jede noch so brechend hohe Flutwelle – jeden donnernden Steinschlag – jeden entfachten Buschbrand  – und jedes kenternde Schiff im Meer der starken Winde und Stürme –

wp-1505596038314.

wp-1493149143945.

Ich werde mich für dich fein machen – so wie du mich immer gerne voller stolz gesehen hast – meine Haare schön frisieren – Lippenstift auftragen – und sogar die Nägel lackieren – meine grünen Augen mit einem Lidschatten zum leuchten bringen … und mein schönstes Lächeln wird sich mit meinen perlenden Tränen auf den Wangen vereinen und es einfach fließen lassen dürfen.. . . ich werde auf das Lichtermeer blicken –  mich schweigend meinem Innersten widmen … und mich selbst dabei berühren – denn dann berühre ich dich – die Sehnsucht  **Liebe**  bleibt .. . . . . . . . . . . . .

Oi lur, oi lur – Benito Lertxundi

Ja – Tränen erinnern – sie sind die Diamanten unserer Seele – sie kommen ganz tief aus unserem Herzen

traenen-33321d79-dff3-4448-bd03-a3952a285cb2
Fotocommunity – Mariposa 78

 

8 Kommentare zu „Tränen erinnern – sie sind die Diamanten unserer Seele

    1. danke liebe Sarah für dein ehrliches Mitgefühl ❤
      ich öffne diese Seite im Augenblick sehr sparsam – sonst gibt's einen regelrechten Wolkenbruch – weil der Himmel mit mir weint … Tränen sind Perlen …
      aus Polen die herzlichsten Grüße zu dir geschickt …
      die zuzaly ❤

      Gefällt 1 Person

  1. Zu tränen gerührt.
    Kann sie nicht halten,
    habe den Tag die Gedanken verdrängt. Den Kindern vom Tag erzählt und ein Licht entzündet. Der jüngste träumte die Tage von Opa, aber P. erreichte ihn nicht, er ist aufgewacht. Eines Traumes wird er Opa erreichen.
    Mein Herz ist bei dir

    Gefällt 2 Personen

    1. liebe Katja …
      die Kraft ist mit den stets mitlaufenden Jahren gewachsen – schlimme Kindheitserinnerungen – ausgehungerte Zuneigungen … und etliche
      Krisenzeiten familiärer Szenen festigten die Liebe und die Kraft zum Leben und somit verbundenen positiven Werte in mir …
      lg die zuza 🙂

      Manchmal weine ich nicht aus Zerbrechlichkeit … sondern weil Starksein auch erschöpft (ein Zitat aus …gesund leben)

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s