Dem Komma einen Punkt setzen ;

Beitragsbild Fotoquelle:        www.ideal.es

zu empfehlen ist: diesen Videoclip *während des Lesens* – leise im Hintergrund abzuspielen

:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-..-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-.-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´

- Sprüche zum nachdenken.PNG

Das innere Auge schließen – und vor dem geistigen Auge alles Revue passieren lassen – und sich von einer Vergangenheitstour aller Orte erholen – befreien …

Ich bin eine im Herzen einfache – aber verrückte Person – mit komplizierten Gedanken … wer schafft mich zu berühren – ohne mich anzufassen? …

Es interessiert niemanden – wie’s mir wirklich geht …

Wer ich bin??? ich weiß es selbst nicht …

ich ändere mich im Sekundentakt – seltsam … die Melodie wird mir vorgespielt – und vor Augen geführt –

Wenn eine Freundschaft aus Unwahrheiten und Versteck-Spielen  besteht – stirbt sie spätestens an der Wahrheit –

eine Lüge kann tausend Wahrheiten ruinieren –

Du kannst nicht meine Seele berühren – und mich zu verlassen –

ich bin es leid – gleiche Menschen in verschieden Hüllen zu begegnen –

Du hast mich fliegen lassen – in eine Welt in der man nicht fliegen kann …

Aus Schmetterlingen im Bauch wurden Messer …

Alle sagen – du hast dich verändert – doch keiner fragt warum?

Gefühle kann man nicht steuern – sie steuern dich! sie werden zu unkontrollierbaren Gedanken …

Schattenspiele treffen aufeinander … sie stehen neben Dir – vor und hinter Dir – huschen an dir vorbei – kletten sich an dein Gewand … *für immer*

Bin ich ein Opfer meiner eigenen Wunschgedanken  geworden – ich warte auf Antworten die niemals kommen werden –

Die Zeit hat es gelichtet – das du nicht alles für mich bist –

Manchmal treffen genau die Dinge ein – vor denen ich mich am meisten gefürchtet habe!

Wir rennen Menschen hinterher –  die für uns nicht einmal einen Schritt wagen würden

Wie kann man etwas vermissen – das einem niemals gehörte? …

Ich halte mich an etwas fest – was ich schon lange hätte loslassen müssen  …

War es nur ein Wunsch – jemanden etwas zu bedeuten? …

Liebe ist ein starkes Wort – jedoch keine Garantie das es die richtige Person trifft –

Geht eine Liebe zu Ende – weint einer … weint keiner – war es nie richtige Liebe  … weinen beide – hat diese Liebe nie aufgehört … ich habe geweint!

Manchmal warte ich mit bestimmten Dingen solange – als hätten ich noch ein zweites Leben …

Schreibt man *WIR* mit oder ohne Hoffnung? ein ewig währendes Spiel …

Manchmal denkst du – alles richtig zu machen  – und trotzdem verlierst du …

Es sind nur Worte – aber sie sind so entscheidend …

Plötzlich versuchst du zwischen all diesen Worten zu atmen – als hättest du ein Leben lang die Luft angehalten …

So in etwa könnte es klingen: *Kann ich mein Leben kurz abspeichern – ich will etwas ausprobieren?*

Mein Weg beginnt jetzt dort – wo ich aufhöre anderen zu folgen …

Eins ist gewiss: *zwei Wege treffen auf der Bahn des Lebens immer aufeinander – der erste Weg ist *die Liebe* … der zweite Weg ist *die Sehnsucht*

Ich setzte an manchen Stellen ein Komma – wo eigentlich ein Punkt hingehörte …

:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:

eine Lebensweisheit besagt:

*Die.Beste.Form.Der.Rache.Ist Gewaltiger.Erfolg – (unbekannt)

*verändere dich nicht für andere * bleibe autark und stark !!!!

denn Rache ist zwar süß und gefährlich – aber auch die Achtung – uns selbst gegenüber zu wahren – übe Rache *NUR* in deiner eigenen Fantasy aus –

Rache schafft keine Gerechtigkeit – sondern nur neues Unrecht …

das Prinzip *Auge um Auge – Zahn um Zahn* hinterlässt auf beiden Seiten nur Blinde und Zahnlose ***von Martin L. King

:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:

die Zuzaly wünscht euch ein sonnendurchflutetes Relaxe Wochenende –

die herbeigesehnte Sonnen-Energie durch unseren Körper strömen zu lassen –

Begegnungen mit netten Menschen – die lächelnd das weitergeben – was sie beherzt –

Harmonize Relationships

:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-..-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-.-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´

Schattenspiele

*Danke für deinen Besuch*

7 Kommentare zu „Dem Komma einen Punkt setzen ;

    1. lieben Dank –
      Piri – bedeutet *Aufgeben* auch nicht ein wenig sterben? … und *Vergessen* ein kontinuierliches *Wiedererinnern*
      lieb grüß zum Abend – die zuza 🙂

      Gefällt mir

    1. yeep lieber Wolle – Liebe ist … einem Müßiggang sich zu ergeben – die nach allen Seiten eine bewegliche Transformation stimuliert-sie trotz den Winden und allen Wassern – wir lauschen ihren Schritten … nicht einmal die Zeit ist beständig – lieb grüß zu PoWo vom PoMä 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s