Tagessprüche – Lebensweisheiten-Gedankengänge – immer aktuell neu

zu finden auch auf meiner Startseite *Willkommensgruß*

Menschen Sind Wie Steine –  Verlieren Sie Ihre Balance- Fallen Sie Um …. Carsten Spachmann

•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

Spacedrum by Yuki Koshimoto

Von mir eigens ausgesuchte Sprüche – auch eigene Gedankenströme fließen mit hinein  … chinesische – buddhistische –  indianische Weisheiten  … und  Lebensweisheiten großer und kleiner Poeten … auch uns persönlich zugewiesene  **Engel** leiten und begleiten unseren Lebens-Weg – Deinen Weg – so unglaubhaft es auch klingen mag – es gibt sie diese unsichtbaren himmlischen Wesen … achte auf das – was hätte ohne sie passieren können …

engel4

220px-zigarrendeckelbild.jpg

für Pessimisten – und Bösdenker ein *non Ultra Plus* – „nicht darüber hinaus gehen“ die Überlieferung nach HERAKLES – an den Säulen des Herakles* anbrachte – um das Ende der Welt am Ausgang des Mittelmeeres zwischen Gibraltar und Nordafrika zu markieren …Ein früher Hinweis auf den Spruch findet man bei dem griechischen Dichter *Pindar* … dort beschreibt er die Schwierigkeiten die sich ergeben – den weiten Ozean  jenseits der Säulen zu  befahren … auch zu finden im *Buch Hiob* kap.38 vers 11 – wo Gott zum Ozean spricht – um ihm seine Grenzen aufzuzeigen …

-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-..-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-.-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´

-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-..-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-.-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´

Tagesspruch:

(66) *13.04.2017

fotoquelle: Gedankenwelt.de

Die Stärke der Gefühle 

kommt mehr von der Größe der Seele die sie empfindet,

als vom Verdienst des Gegenstandes … der sie erregt.

Theodore Jouffroy

 

 

-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-..-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-.-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´

(65) *08.04.2017

Quelle: Gedankenwelt.de

… die einzigen Leute –

die mich interessieren

… sind verrückt nach dem Leben

 

 

 

 

-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-..-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-.-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´

(64) *04.04.2017

manchmal … muss man von einem Menschen fortgehen … um ihn neu zu finden

manchmal … kommen Gedanken von Trauer und Freude gemeinsam vorbei  – Hand in Hand …

manchmal … verweilen sie einen kurzen Augenblick – bevor sie wieder weiterziehen …

manchmal wird eine Melodie deines Herzens Dich daran erinnern …
……… wenn du alles wieder vergessen hast . . .   @zuzaly

-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-..-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-.-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´

 

(63) *31.03.2017 …………

Ich bin geboren im Sternzeichen der *FISCHE*

Ähnliches FotoBin ich das Ying *** oder das Yang in mir?? –

  • das Ying
  • Ich bin das Leben – und der Tod!
  • Ich bin die Sonne … das Licht und der Tag voller Wonne!
  • Ich bin die Geburt und der Geist … und die Kindheit in mir sich erweist
  • Ich bin der Wille der Mut … und im Zorn die Wut
  • Ich bin hart trocken und heiß  … habe Schwung auf meinem Geleis
  • das Yang
  • Ich bin Erde – Mond und Schatten zugleich
  • Ich bin die Ruhe der Nacht – die den Träumen weicht
  • Ich bin im Alter der Tod … mein Körper ist weich – feucht und kalt
  • Ich bin die Ausdauer – die Besonnenheit – die den Geist untermalt
  • Ich bin der Herrscher posaunend laut – der selbst in mir Mächtiges erbaut
fotoquelle: freepik

-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-..-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-.-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´

(62) * 28.03.2017 – …………….

ich staunte nicht schlecht – eine magische Zahl diese *50* — sie erschien plötzlich rechts oben im Nachrichten Symbol *Glocke*- mhhhhh ………

Du hast 50 Follows – 50 Follows! was will man mehr 🙂

einen Tag später: …

und wir gratulieren dir zu Deinen  Beiträgen … 😀 –

und das alles in knapp zwei-ein-halb Jahren – blicke entspannt und stolz auf meine – nicht ganz perfekt gelungenen Werke – ein kritisches inneres Auge sei immer darauf geworfen – eine beachtliche Gesamt-Leistung selbstkritisch mit den Argusaugen betrachtet 😉  –  ich selbst betitele es mir *Prädikat sehr wertvoll* 😉 – begrabe einstweilen den Drang zum *Perfektionismus* den ich bis auf ausgewogene 50% herabgesetzt habe – fifty-fifty – ein Konzept das gar keines ist – *zwinker* @zuzaly 😉

die Zahl *F ü n f z i g *   Ähnliches Fotodie heiligste aller Zahlen

Die Zahl 50 besteht aus den Ziffern 5 und 0 —- Die sprichwörtliche Null – und die 5 ist eine Zahl mit Hand und Fuß – Die Fünf als Einheit … 

Die Zahl 50 symbolisiert auch – Freude – Zufriedenheit und Erfüllung –

Die Null hat immer ein Doppelgesicht: Sie steht einmal für „nichts“, ein anderes Mal für „etwas“.
… Eine Null für sich allein ist wie eine leere Geldbörse – damit kann man nichts kaufen. Eine Null hinter einer x-beliebigen Zahl verzehnfacht hingegen deren Wert.
Der Begriff Null kommt aus dem Lateinischen von nullus, das bedeutet „keiner“. Und eine „Null“ will nun wirklich keiner sein! Muss er (oder sie) auch nicht! Denn die Null ist ein Tausendsassa. Gerade wie man sie braucht, ist sie ein Nichts, oder ganz viel (nämlich 10-mal so viel). Mit der Null kann man spielen.
… Der Mensch hat mit den Fingern das Rechnen gelernt. Deshalb kann man auch noch heute das Offensichtliche an allen fünf Fingern abzählen. Die Fünf ist ein Grundmaß: Jeweils fünf werden gebündelt, zum Beispiel bei der Strichliste. Auch auf anderen Gebieten werden „fünf von etwas“ zu einer Einheit zusammengefasst:
Quelle: experto.de
Ähnliches Foto
fotoquelle: http://www.zoonar.de

-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-..-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-.-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´

(61) * 27.03.2017 –

zwei Zitate aus der Neuverfilmung 2017 von Walt Disney mit Emma Watson und Dan Stevens *Die Schöne und das Biest*

*Ich möcht‘ die ganze Welt für mich erfahren – ich möcht‘ viel mehr als ich jetzt fühl‘
Vielleicht wird’s mir so ergeh’n – dass mich jemand wird versteh’n
Ich möcht‘ so viel mehr als schon geschehen* ………..

*Ich kann dich hören – du kannst mich hören – wenn wir mit unseren Herzen hören *…

Bildergebnis für die schöne und das biest zitate deutsch

…   die Dunkelheit zu deuten als einen tiefen Schlaf – doch selbst in bunter Farbenpracht – sie wieder am Morgen  gähnend erwacht … die Lichter der Nacht nicht auf ewig uns seien geborgt – die am hellen Tage uns mit Esprit und Wärme umsorgt  …

-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-..-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-.-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´

Bildergebnis für tiere fühlen wie wir

(60) * 24.04.207 – Solange wie Menschen denken – das Tiere nicht fühlen  … müssen Tiere fühlen – das Menschen nicht denken –

Tier reden mit den Augen oft vernünftiger – als Menschen mit dem Mund –

´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-..-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-.-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´

Bildergebnis für Pusteblume
Petra Wiese  *Pusteblume* Acryl auf Leinwand

(59) * 22.03.2017 –

Das Leben ist wie eine Pusteblume –

… wenn die Zeit gekommen ist

… muss jeder für sich alleine fliegen

Trauerspruch

-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-..-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-.-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´

Sprüche zum Nachdenken

-:*´¨`-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-..-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-.-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´

(58) * 19.03.2017 – Brich auf – so lang Du kannst – zum Land des Herzens – Freude wirst Du im Land des Körpers niemals finden …was fehlet Dir? was suchest Du?- bereise nicht die fremde Welt – kehr zurück zu Dir nach Hause …Geist und Liebe schmücken es Dir aus…

-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-..-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-.-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´

(57) *

Ich sende einen Sturm –  um Ihr Herz einzufangen und Sie nach Hause zu bringen … das Original interpretiert von  Phildel – Storm Song – The Disappearance of the Girl

Even though the landscape stretches like a hard day, Even though the old man says I have a fool’s plan, Oh, despite the distance, you will see my footprints, I will raise my flagpole, I will turn these tables ‘round.
Though I’ve said the worse things, and I can’t reverse things, Secrets of the floor lay gambled in the doorway. Oh, I’ve made the mistakes and I have learnt the hard way, Even though you leave me crying like a banshee, ooh…
……..I’ll send a storm to capture your heart and bring you home. Oh, carried on the breeze, you’ll never find me gone.

•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

(56) * 17.03.2017 –

Zwei Hände, auf denen die Welt eingezeichnet ist

Wer in seinem Herzen daheim ist –
dem erscheinen alle Orte
auf der Erde gleich gut –

(Hermann Stehr)

•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

Ähnliches Foto

(55) *

… Momente des Glück trennen die Momente eines Unglücks –
… Momente der Erinnerung bringen das Vergessen zurück –
… Momente des Schattens zeigen den Weg ins Licht –

•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

(54) * 16.03.2017 –

Rosa Gerbera - Blume

Wenn wir das Wunder
einer einzigen Blume
klar sehen könnten …
würde sich unser
ganzes Leben ändern

 Bildergebnis für buddha bilder

(53) * 17.03.2017 – Es gibt eine Vollkommenheit tief inmitten alles Unzulänglichen.
Es gibt eine Stille – tief inmitten aller Ratlosigkeit
Es gibt ein Ziel – tief inmitten aller weltlichen Sorgen und Nöte. —Buddha

`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

(52) * 10.03.2017 – Es gibt kein zufälliges Treffen – jeder  Mensch in unserem Leben ist entweder ein Test – eine Strafe oder ein Geschenk –

 

unbekannte quelle

(51) * 10.03.2017 – „Das Gewissen“ – sagte einmal ein alter Indianer … „ist ein kleines dreieckiges Ding in meinem Herzen …  Es steht still –  wenn ich gut bin… Tue ich aber Böses – dreht es sich –  und die Kanten tun dann sehr weh…  Am schlimmsten ist es aber – wenn ich oft böse bin – denn dann stumpfen die Kanten ab –  und ich spüre die Schmerzen nicht mehr.“

Indianische Weisheit

(50) * Indianer Weisheiten

`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

(49) * Worte der Maya

Eure Frauen dürfen ihre schöpferischen Kräfte nicht mehr anwenden, sie werden in Kunststoffbekleidung gezwungen, so dass ihre Poren nicht mehr atmen können. Sie müssen aus wertloser Nahrung das Essen zubereiten, und anstatt der lebendigen Hitze des Feuers verwenden sie Strahlen, die zerstörerisch sind. Und die Religion sagt ihnen, dass sie zu schweigen haben. Doch wenn die Kraft der Frau krank ist, dann ist die ganze Gesellschaft krank. Eure kranken Menschen werden durch die erbarmungslosen Räder der Medizin geschickt, denn Krankheit ist bei Euch etwas, dass es zu bekämpfen gilt. All dies geschieht deshalb, weil eure Gesellschaft auf der zerstörerischen Grundlage der Gier nach immer mehr und immer besserem aufgebaut ist. Dafür gebt ihr euer Leben – ihr arbeitet, bis ihr tot umfallt. Es ist JETZT die ZEIT der Beschleunigung, und ihr seid angetrieben von der Hektik des täglichen Schaffens. Genauso verhaltet ihr euch gegenüber der Erde, ihr zieht sie in die Spirale der unkontrollierten Beschleunigung. Je rastloser ihr werdet, desto rastloser wird auch die Erde, denn sie ist wie ihr ein Wesen von Intelligenz und Schönheit.

Worte der Maya

`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

Haab, der zivile Kalender

dieser Kalender hatte aber 18 Monate mit je 20 Tagen. 20 ist die heilige Zahl der Mayas. Es gab einen 19. Monat mit 5 Tagen. Dieses waren die Unglückstage. Dieser Kalender diente zum Beispiel für die Berechnung der Saat. und Erntezeiten –

(48) * 08.03.2017 – Maya Kalender – Es gibt zwei Kalender!

  • Die Maya hatten zwei Kalender: Einen rituellen Kalender, der hiess Tzolkin und einen zivilen Kalender, der Haab hiess.
    Für die längeren Zeiträume, zum Beispiel Datum eines Ereignisses aus der Vergangenheit oder der Zukunft brauchten sie eine lange Zählung. Der wichtigste Kalender war der rituelle Zolkin-Kalender. EIn Jahr dauert da 260 Tage.
    Dieser Kalender wird heute noch von den Indios verwendet.
    Die Religion hatte im Leben der Mayas eine grosse Bedeutung. Die wichtigsten Götter waren: Hunab, sein Sohn Itzmna, Kukulkan und Chac. Nach der Maya-Mythologie war Itzmak der Erfinder des Kalenders. Die 20 Tage hatten die Namen von Schutzgottheiten. Diese wurden kombiniert mit 13. Zahlen. Damit ergeben sich 260 Bezeichnungen für die Tage des Kalenders. Dieser Kalender hat nicht mit der Sonne oder dem Mond-Rhythmus.

`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

hier  nachzulesen >>>>>>>>   https://wilder-westen.org/indianer – Geschichte und Entstehung

(47) * 07.03.2017 – Gedicht der Lakota-Indianer

Steht nicht an meinem Grab und weint –
ich bin nicht da – nein … ich schlafe nicht –
Ich bin eine der tausend wogenden Wellen des Sees –
ich bin das diamantene Glitzern des Schnees –
wenn ihr erwacht in der Stille am Morgen –
dann bin ich für euch verborgen …
ich bin ein Vogel im Flug –
leise wie ein Luftzug –
ich bin das sanfte Licht der Sterne in der Nacht…
Steht nicht an meinem Grab und weint –
ich bin nicht da – nein ich schlafe nicht

  • The river is flowing,
  • Flowing and growing.
  • The river is flowing,
  • Down to the sea.
  • Mother carry me
  • A child I will always be
  • Mother carry me
  • Down to the sea.
  • Der Fluss möge fließen,
  • ins Meer sich ergießen,
  • der Fluss möge fließen,
  • zurück in das Meer.
  • Mutter Erde trag mich heim,
  • dein Kind will ich immer sein!
  • Mutter Erde trag mich heim,
  • zurück in das Meer.

`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

(46) * 06.03.2017 –

  • *Some day the earth will weep –  she will beg for her life –  she will cry with tears of blood…  You will make a choice –  if you will help her or let her die –  and when she dies –  you too will die.” —
    John Hohl Horn –  Oglala Lakota

Expedition Erde: Planet Wüste - Biberach an der Riß - 16.03.2017 19:30

**Eines Tages wird die Erde weinen – sie wird um ihr Leben flehen – sie wird Tränen von Blut weinen… Ihr werdet die Wahl haben – ihr zu helfen oder sie sterben zu lassen – und wenn sie stirbt – sterbt ihr auch**
(Indianische Weisheit)

`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

**Egel der Liebe**engel-der-liebe

(45) * 05.03.2017 – Engel sind wundersame Gottes Geschöpfe und deine Lebensbegleiter – du wirst sie spüren – rufe sie bei Namen – danke Ihnen …  bevor du deinen Tag beendest und dich zur Nachtruhe begibst – danke Ihnen für ihre Achtsamkeit … denn sie schlafen nie  – danke Ihnen …  das es Dich gibt – denn über sie sprichst du zu Gott unserem Herrn

`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

(44) * 01.03.2017 – heute beginnt die 40 tägige Fastenzeit – Gebet – Barmherzigkeit und  Fasten … diese drei bilden eins – sie geben einander das Leben …  denn die Seele des Gebetes  ist das Fasten – das Leben des Fasten’s ist die Barmherzigkeit – niemand reißt sie auseinander – – wenn man nur eins von diesen dreien hat – so hat man nichts! – wer also betet … der faste! … wer fastet – der übe Barmherzigkeit! —- Petrus Chrysologus —-

foto: Bonner Münster

•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

(43) * 29.02.2017 – Denke nicht so oft an das  … was dir fehlt – sondern an das … was du hast!

(42) * 19.02,2017 – Gehe deinen eigenen Weg – denn darin besteht der ganze Sinn des Seins – dass man zu leben weiß – ohne der Erfüllung unbrauchbarer schlechter Gedanken … wie eine Träne im Regen – diese Welt bedeutet nichts … nichts …  der Augenblick – der andauert – kann der beste aller deiner Augenblicke sein …

`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

foto: Experto.de
(41) * 15.02.2017 – Sage nicht – dass es okay sei zu leiden – solange man darüber rede … das ist keine Schwäche – **eine Schwäche ist es – ein Problem zu haben – und es nicht zu erkennen – um es zu lösen …

Sage nicht – das es okay sei tief zu stürzen – solange man das Sprungtuch sehe – in die Tiefe zu stützen heißt nicht – dein Mut geht zur Neige – es wird niemals passieren – löse sie mit den Waffen des Geistes …

`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

wp-1486731804310.jpeg

(40) * 10.02.2017 – Das Licht verdrängt die Finsternis – es werde Licht –  das Licht wohnt  in Dir – du bist das Licht – das die Liebe in deinem Herzen im vollen Glanz auf’s Neue erstrahlen lässt … öffne es !

•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

(39) * 06.02.2017 – Zapomnieć nie ma mowy – Być razem nie ma mowy -Wyrzucić nie da rady … bo … W sercu ciebie mam ……znak zapytania

`
•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

(38) * 05.02.2017 – Es ist besser –  mit drei Sprüngen zum Ziel zu kommen – als sich mit einem das Bein zu brechen……  [Mali]

•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

880_0_wandtattoo_veraenderung

(37) * 02.02.2017 – Mache keinen Augenblick von dem abhängig –
was morgen sein mag – denke nur an diesen Tag und diese Stunde
und deine Treue zum Weg –denn der nächste Augenblick
ist ungewiss und ungewusst … ZEN-Weisheit

(36) * 01.02.2017 – Es geht im Leben nicht darum – zu warten bis das Unwetter vorbeizieht – es geht darum – zu lernen – im Regen zu tanzen …

.-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-..-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-.

Das Schwierigste im Leben ist zu lernen … welche Brücke man benutzt und welche man besser abbrechen sollte ……..

_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

(35) * 31.01.2017 – Es streiten doch untereinander und widersprechen einander nur die Menschen …

die lediglich einen Teil der ganzen Wahrheit sehen ….

– Ein Mensch – der wenig lernt – trottet wie ein Ochse durchs Leben;
an Fleisch nimmt er zu – an Geist nicht….. (buddhistische Weisheiten)

20161004_170431.jpg
foto: zuzaly – Schlosspark-Boszkowo/Wloszakowice Sommer 2016

(34) * 30.01.2017 – Wähle einen schönen Platz in der Stille –
setze dich hin und sei ruhig –
Wenn du willst …  dann weine … (Zen-Weisheit)

 .-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-..-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-.

(33) * 29.01.2017 – Gedanken für Liebende: *nur dein Herz entscheidet heute – wichtig ist jedoch – dies verbindlich zu tun* – blende kurzzeitig deinen Verstand aus – Liebe geben und/oder  geliebt zu werden – überdenke diesen Unterschied?  ……

(32) * 28.01.2017 – eine schlechte Frau: die Art Frauen – deren man nie müde wird – (Oscar Wilde)

(31) * 27.01.2017 –  ein Zyniker ist ein Mensch –  der von jedem Ding den Preis … und von keinem den Wert kennt  – Zitat von Oscar Wilde

`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

(30) * 26.01.2017 – Dass Gott einen Plan für unser Leben hat – bedeutet nicht – dass wir die Dinge schleifen lassen … und … nach dem Motto: *Gott hat es so gewollt* – *passiv* – in fatalistischer Weise: „alles Gott überlassen“- – –  auch wir sind gefordert – – –

Wir spüren – dass uns Gott tatsächlich von allen Seiten umgibt … und uns wird dann klar – was jeweils zu tun oder auch zu lassen ist – wir werden von dem Frieden
Gottes erfüllt – wodurch sich etwas bewegt und wir voran kommen – das ist eine Erfahrung – die ich selbst immer wieder an mir bewirken könnte – es sollte harmonisieren

 .-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-..-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-.

(29) * 25.01.2017 – Indianische Weisheit aus *Zeremonial-Gesang* der Navajo

Ich schreite dahin … vor mir ist Schönheit … hinter mir ist Schönheit … über mir ist Schönheit … ringsum ist Schönheit …meine Worte werden voll Schönheit sein … ich werde ewig leben in Schönheit …der Schönheit des Alls –

-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-..-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-.

(28) * 25.01,2017 – heute aufgefangen bei *meinekleinechaoswelt*

  •  sei es Dir wert – zu sein – wie Du bist …auch wenn es für manche nicht gut genug ist

`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

Heiliger Stein in der Nähe von Otavalo/Equador

(27) * 24.01.2017 – Behandle einen Stein wie eine Pflanze – eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen –  – – Indianische Weisheit

  • Bete zu Gott – aber rudere weit weg von den Felsen –

 

WERDE – DER DU BIST
Ankommen in der Wirklichkeit des eigenen Seins – verbunden mit den Ahnen und ihrem Wissen …dem Ursprung Kausay …  Llankay … Yachay … Munay …
Gestärkt mit der Weisheit und Kraft an dieser Tradition das Leben meistern – bewusst in der Kraft der Liebe leben

`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

(26) * 23.01.2017 – znasz drogi moje – znasz moje myśli –

Bildergebnis für psalm, 139-4  bilder

  • Choć jeszcze nie ma słowa na języku: … „Ty .. Panie …  już znasz je w całości“ – Psalm 139-4
  • i zobacz … czy jestem na drodze nieprawej –  a skieruj mnie na drogę odwieczną! Psalm 139-24

Bildergebnis für Psalm 139-24 bilder deutsch

(25) * Psalm 139 Song (You Carry Me)

•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

(24) * 22.01.2017 – Naucz się największej mądrości życia: – śmiej się zawsze i wszędzie – nie żałuj tego co było – nie bój się tego co będzie

(23) * 20.01.2017 – Trudno serce okłamać – ciągle szepcząc: Kocham Cię! – Ono przecież dobrze wie – kto je kocha a kto nie …

 .-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-..-:*´¨`*:-. (¯`•☆•´¯)•´.-:*´¨`*:-.

(22) * 19.01.2017 – Kämpfe um das … was dich weiterbringt  – – akzeptiere das – was du nicht ändern kannst – – und trenne dich von dem … was dich herunterzieht – und gebe nie etwas auf – an das du jeden Tag denken musst –

ClBJeNNWMAAQwNm

(21) * 18.01,2017 – Akzeptiere und erkenne Deine dunkle Seite – bringe Licht ins Dunkle – gehe den weg – der dir zugewiesen ist – deinen Wunschweg —- treffe keine unbedachten  Entscheidungen und handle nicht gegen Deine eigene Überzeugung –

(20) * 14.01.2017 – höre auf deine innere Stimme – vertraue ihr und erkenne sie – sie leitet dich und wird dir sagen – was zu tun ist – überlege den Sinn deines Vorhabens  – beginne wieder an deine Träume zu glauben –

_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

(19) * 13.01.2017 –

Jemanden lieben – um ihn dann zu verlieren – ist wie … Glück kaufen – und mit den Tränen bezahlen –

Diese Tränen bringen Glück – es sind geheimnisvolle weiße Perlen

„Leas Tränen“ von Brigitte Dömgens Foto: Heindl … Fotoquelle: Mittelbayerische.de – Adventskalender

(18) * 11.01.2017 – dass du mich so traurig machst – soll dir zeigen – wie glücklich du mich hättest machen können

20150315_172627 (2)
foto: JANKAly

(17) * 10.01.2017 – du bist die ganze Welt für mich – denn was bin ich denn noch für dich?

`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

(16) * 08.01.2017 – seltsame Dinge werden passieren –  so wie es vorher bestimmt ist – es wird der Zeitpunkt kommen – an dem sich heraus stellen wird – dass alles seine Richtigkeit hat

(15) * 07.01.2017 – Gehe entschlossen deinen Weg – und trotze allen Ängsten – weiche nicht ab … und bleibe dir selbst treu …..

(14) * 06.01.2017 – in der Stille der Nacht ein Feuer entfachte – es brannte – doch zu spät ich erkannte – das es Liebe war ! ❤

Ich kann’s nicht beschreiben – es ist nun mal da ! 

_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

(13) * 05.01.2017 – Wer den Fluss des Lebens als unveränderlich hinnimmt – wird mit dieser Weisheit im Herzen an der Oberfläche schwimmen – ganz egal wohin ihn die Wogen tragen

(12) *04.01.2016 – bleibe fair und objektiv in Betrachtung aller Sichtweiten – handle gerecht und ausgewogen – und du wirst bald Früchte ernten was du säst –

(11) *03.01.2017 – Lerne den zu schätzen – der ohne dich leidet – und laufe nicht dem hinterher –  der ohne dich glücklich sein kann…….

  • die Aussage dieser Worte – dass wir nicht schätzen – was wir haben – bis wir es verlieren …… die Wahrheit ist –  das wir nicht wissen – wen oder was  wir wirklich vermissen –  bis wir ihm/Ihnen begegnen ……

_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,_`•.,(¯ `•.•´¯)¸,ø¤º°`°º¤ø,¸ ,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,

(10) * 02.01.2017 – Wenn es dunkel wird – dann suche nach der Sonne –
Nach jeder Finsternis folgt die Helligkeit ………

(9) *01.01.2017 – Liebe ist nicht das was man erwartet zu bekommen – sondern das was man bereit ist zu geben……….. (Katharine Hepburn)

(8) * 28.12.2016 – Zwerge bleiben Zwerge – auch wenn sie auf Bergen sitzen

(7) * 26.12.2016 – Es mag sein –  dass ich meine Ziele nie erreichen werde – aber ich kann sie schauen – mich an ihnen erfreuen und sehen … wohin sie mich leiten … (Louisa M. Alcott)

(6) * The best way to predict your future is to create it

(5) * 25.12.2016 – es ist Weihnachten – Wenn du etwas erleben willst …  was du noch nie erlebt hast – musst du etwas tun …  was du noch nie getan hast

(4) * 20.12.2016 – Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm – wenn andere ihn begehen
(Georg Christoph Lichtenberg)

(3) * 14.12.2016 – Die Wahrheit ist eine Tochter der Zeit …

(2) * 13.12.2016 – Nur der Dumme misstraut dem äußeren Schein …

(1) * 12.12.2016 – Gewonnen hat immer der –  der lieben …  dulden und verzeihen kann … (H. Hesse)

🍀Hoffnung💚🍀Glück💚🍀Liebe💚🍀

3 Kommentare zu „Tagessprüche – Lebensweisheiten-Gedankengänge – immer aktuell neu

    1. 😉 du hast spontan das richtige für dich ausgesucht – darüber ist es wert nachzudenken – denn Gesundheit bedeutet für uns: *diesen für uns unbezahlbaren Juwel des Lebens zu erhalten* – aus jedem Munde klingt ein ausgesprochener Spruch oder eine Lebens-Weisheit anders – die gegenwärtige Gemütsstimmung unterstreicht die Aussage zusätzlich – spektakulär ausgedrückt oder in der Stille gefunden als sanft gebeugte Worte …
      zuza wünscht dir noch einen gemütlichen Tagesausklang …

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s